0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zahlungsbedingungen

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorkasse per Überweisung
    • Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie 2% Skonto
  • Zahlung per PayPal Plus (1):
    • Zahlung per Paypal
    • Zahlung per Lastschrift
    • Zahlung per Kreditkarte
    • Zahlung per Rechnung
  • Zahlung per Bar-Nachnahme (kostenfrei)
  • Zahlung bei Abholung (Bargeld oder EC-Karte)
(1) Für die Zahlungsarten "Lastschrift", "Kreditkarte" und "Rechnung" benötigen Sie kein PayPal Konto.
Die Zahlungsart "Rechnung"wird nur bei entsprechender Bonität gewährt und nur bis zu einem Rechnungsbetrag von 1.500€ möglich. Bitte überweisen Sie den Betrag nicht an uns, sondern an die in der Rechnung angegebene IBAN von PayPal!
Die Zahlungsart "Lastschrift" wird ebenfalls nur bei entsprechender Bonität gewährt. Einen festen Maximalbetrag gibt es aber nicht.

Lieferkosten

Die Lieferkosten sind für jeden Artikel individuell und werden beim jeweiligen Artikel angegeben.
Die Lieferkosten gelten nur für die Lieferung innerhalb Deutschlands.
Wenn sie eine Lieferung nach ins Ausland wünschen, fragen Sie die Frachtpreise gerne bei uns an.

Zu Anfahrt & Kontakt

Hinweise zu Zahlung & Lieferung

Es gelten nur die von uns schriftlich bestätigten Zahlungsbedingungen. Minderungen und Gutschriften die zeitlich begrenzt sind, verfallen bei Überschreitung der Frist. Zahlungen gelten erst als erbracht, wenn sie Fa. Vielitz unwiderruflich zur freien Verfügung stehen. Der Käufer haftet für alle Kosten, die durch einen Zahlungsverzug entstehen, z. B. Mahnkosten, Sollzinsen in banküblicher Höhe, Inkassokosten, Rechtsanwalts- und Gerichtskosten usw.. Der Käufer darf nicht eigenmächtig Zahlungen mindern, gleich aus welchem Grund. Verrechnung von Gegenforderungen bei Zahlung an Fa. Vielitz ist nur zulässig, wenn diese schriftlich von uns anerkannt wurden, auch nicht bei laufenden Gewährleistungsanträgen oder gemeldeten Transportschäden. Gutschriften die an bestimmte Bedingungen gebunden sind, dürfen nur bei Erfüllung dieser Bedingungen bei Zahlung abgezogen werden.

Fa. Vielitz schließt bei Speditionslieferungen eine Transportversicherung ab und trägt die Kosten. Sie haftet bei Transportschäden maximal bis zur Höhe, die von der Spedition erstattet wird. Fa. Vielitz (bzw. deren Spediteur) übergibt den Kaufgegenstand bei Lieferung/Abholung an den Käufer oder seinen Bevollmächtigten (z. B. bei abweichender Lieferanschrift). Der Käufer oder sein Bevollmächtigter ist verpflichtet den Kaufgegenstand bei Lieferung bzw. Abholung zu prüfen und abzunehmen. Schäden/Fehlteile sind auf dem Lieferschein/Frachtbrief zu vermerken. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Ohne Vermerk und mit der Übergabe an den Käufer oder seinen Bevollmächtigten gilt der Kaufgegenstand als mangelfrei übernommen. Hat der Käufer mündlich oder schriftlich eine andere Person/Firma als Abnahmebevollmächtigten benannt, so gilt der Kaufgegenstand auch dann als mangelfrei übernommen, wenn der Bevollmächtigte nach Annahme die Ware beschädigt oder nicht an den Käufer weitergibt. Wenn der Käufer mit der Abnahme im Rückstand ist, hat Fa. Vielitz nach ihrer Wahl, nach Ablauf einer gesetzten Nachfrist von mindestens 8 Tagen, das Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Durchsetzung der Abnahme und Zahlung oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung von pauschal 15 % vom Rechnungsbetrag, es sei denn ein höherer Schaden wird belegt.

Erfahrungen & Bewertungen zu Vielitz GmbH