Persönliche Beratung
Robust & Leistungsfähig
Qualität seit 1959
Noch Fragen? 0421633025
info@vielitz.de
Persönliche Beratung
Noch Fragen? 0421633025
info@vielitz.de
Noch Fragen? 0421633025
info@vielitz.de

Edelstahlstreuer SE-H (Hydraulikantrieb)

Produktinformationen "Edelstahlstreuer SE-H (Hydraulikantrieb)"

Bereiten Sie sich effizient auf den Winterdienst oder Ihre Düngerausbringung vor - mit unseren hochwertigen hydraulisch angetriebenen Sand- und Salzstreuern. Diese vielseitigen Streuer sind für den professionellen Einsatz konzipiert und überzeugen durch ihre Robustheit und Leistungsfähigkeit.

Im Gegensatz zu Salzstreuern mit Zapfwellenantrieb bieten unsere hydraulisch angetriebenen Modelle eine moderne Lösung mit zwei Hydraulikschläuchen (einmal einfachwirkend und einmal Rücklauf), die eine optimale Streukontrolle ermöglichen. Mit einer Mindestanforderung von 50 bar (maximal 200 bar) und 25 Litern pro Minute (maximal 45 l/min) bewältigen sie mühelos die Streuaufgaben.

Unsere Salzstreuer sind in Profiqualität gefertigt und verfügen über einen vollständigen Edelstahltrichter sowie Edelstahlkomponenten wie den Streuteller, die Wurfflügel, den Begrenzungsschirm, das Spritzblech und die Schrauben. Im Gegensatz zu Kunststofftrichtern, die bei Frost brüchig werden können, oder lackierten Trichtern, die rostanfällig sind, bieten Edelstahlteile klare Vorteile in Bezug auf Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.

Die Verwendung hochwertiger Bauteile und eine spezielle Lackierung, die im Salznebel getestet wurde, machen unsere Streuer besonders widerstandsfähig und langlebig, selbst bei anspruchsvollen Profieinsätzen.

Im Lieferumfang unserer Streuer finden Sie eine Abdeckplane, ein Sieb und ein kombiniertes Ketten- und Fingerrührwerk, das zuverlässig Klumpen auflöst und Brückenbildung verhindert. Diese Funktionen tragen zur gleichmäßigen Verteilung des Streuguts bei und erleichtern Ihre Arbeit erheblich.

Mit einer maximalen Nutzlast von 320 kg und einer Streubreite von 1 bis 14 m bewältigen Sie große Flächen im Handumdrehen. Der Rahmen mit 60 mm Durchmesser ist mit einer Zinkgrundierung und Pulverbeschichtung versehen, die in Tests selbst nach 1.000 Stunden im Salznebel standhält.

Unsere hydraulischen Streuer sind für den Anbau an den Traktor-Dreipunktanbau konzipiert und können optional hydraulisch gesteuert werden. Der erforderliche Kraftbedarf an der Zapfwelle beträgt ab 15 kW (20 PS), wobei die Hubkraft Ihres Traktors berücksichtigt werden sollte.

Um Ihre Arbeit noch komfortabler zu gestalten, bieten wir optional Zubehörteile wie magnetische Beleuchtung mit 2 Halteblechen, einen Halter für Schneeschieber und Besen (unmontiert) sowie eine hydraulische Schieberbetätigung an. Diese Zubehörteile erleichtern die Handhabung und erweitern die Einsatzmöglichkeiten unserer Streuer erheblich.

Sie suchen einen Salzstreuer mit Zapfwellenantrieb? Kein Problem, Sie finden Ihn hier -> Salzstreuer mit Zapfwellenantrieb von VIELITZ

 


Serienausstattung:

  • Maximale Nutzlast 320 kg
  • Geeignet für Salz/Sand und Kunstdünger
  • Streubreite 1 – 14 m
  • Rahmen 60 mm-Ø mit Zinkgrundierung und Pulverbeschichtung (1.000 Stunden im Salznebel getestet) für den langlebigen Profibetrieb
  • Trichter, Streuteller, Flügel, Begrenzungsschirm, Spritzblech, Schrauben aus Edelstahl
  • Kombiniertes Finger- und Kettenrührwerk für Sand/Salz, verhindert „Brückenbildung“ und löst Klumpen auf
  • Trichtersieb, verhindert Zuführung von Klumpen
  • Abdeckplane, verhindert das Durchnässen und Verklumpen des Streugutes
  • Anbau: Traktor-Dreipunktanbau
  • Hebelbedienung (hydraulisch = Zubehör)
  • Kraftbedarf an der Zapfwelle ab 15 kW (20 PS) -- Hubkraft des Traktors beachten
  • Dreipunkt Kategorie I
  • Trichter aus 1 Stück hergestellt (keine Längsschweißnaht), daher besonders stabil (siehe Video)
  • 2 Schläuche mit Push/Pull Steckern Baugruppe 3 / 12L
  • 1 x ew + 1 x Rücklauf, mindestens 50bar und 25 ltr./min erforderlich

Videos